Quinta da Romaneira

Die Quinta da Romaneira zählt zu den ältesten und grössten Weingütern im Dourotal. Auf einer Gesamtfläche von 480ha werden 86ha Wein und 12ha Oliven kultiviert. Hochwertige Douroweine in Weiss, Rot und Rosé, ein ausgezeichnetes Olivenöl und edle Portweine werden produziert. Die Weine und das Olivenöl werden regelmässig mit höchsten Auszeichnungen belohnt.
Die Quinta grenzt mit mehr als 4 Kilometern an den Douro.

Quinta da Romaneira

Rebberge im Zentrum des Dourotals

In den Höhenkurven wunderschön angelegte Rebanlagen im historischen Zentrum der Portweine.  In Handarbeit angelegte Trockenmauern verhindern die Erosion der Erde. Die Bäume und Hecken begünstigen das Umfeld der Reben.

Portweine

Die Quinta da Romaneira produziert nach alter Schule ausgezeichnete Portweine, befindet sich doch das Weingut in der besten Zone, der Cima Corgo, zwischen Pinhão und Alijo. Seit einigen Jahren werden die Portweine von Romaneira regelmäßig mit sehr hohen Punktzahlen bewertet obschon sie preislich deutlich günstiger sind.